image001

11./12.05.2019 Kanu-Slalom

Westdeutsche Meisterschaft / Gruppenmeisterschaft / NRW-Cup

an der Burgmühle in Lippstadt

11./12.05.2019 Westdeutsche Meisterschaft / Gruppenmeisterschaft / NRW-Cup im Kanu-Slalom an der Burgmühle


Am 11./12.05.2019 ist es wieder soweit. Wir sind Ausrichter der Gruppenmeisterschaft/Westdeutschen Meisterschaft in Lippstadt an der Burgmühle. Zugleich 1. Lauf im NRW-Cup. Start in die dritte Runde der 2017 aufgelegten Cup-Serie.


Oftmals angekündigt, aber vielleicht (nicht) der letzte Wettkampf auf unserer "alten" Burgmühle.


Wir laden mal vorsichtig, bewußt, mit einem Augenzwinkern zum 16. letzten Wettkampf an der Burgmühle ein.



Downloads

- Ergebnislisten Lippstadt 2018

- NRW-Cup


 Zeitplan folgt


Samstag, 11.05.2019

Startnummernausgabe

Mannschaftsführerbesprechung

Streckensperrung

1. Lauf Rennen

2. Lauf Rennen

Siegerehrung


Sonntag, 12.05.2019

1. Lauf Rennen

2. Lauf Rennen

Mittagspause

Mannschaftsrennen

Siegerehrung            


Adresse Wettkampfstrecke

Mühlenweg, 59555 Lippstadt


Organisationsleitung

Jochen Sturm , mobil: ‭0151 / 625 095 29‬, Mail: j.sturm@wsc-lippstadt.de


Wettkampfleitung

Lars Koebe, mobil: 0152 / 545 189 35, Mail: lars.koebe@gmail.com


Auswertung

Max Klapper, mobil: 0151 / 107 756 29, Mail: m.klapper@wsc-lippstadt.de


Meldungen an: meldung.kanuslalom@wsc-lippstadt.de


Meldeschluss 15.04.2019.

Nachmeldungen sind bis spätestens 24 Std. und Ummeldungen bis spätestens 2 Std. vor der Mannschaftsführerbesprechung abzugeben.

Für Nachmeldungen die zusätzliche Bearbeitungsgebühr.  


Meldeformuar

Bitte nutzt das aktuelle auf kanuslalom.de veröffentlichte Meldeformular.

Download hier: muster_wettkampfmeldung_v3-4


Parkplätze

Gebührenfreie Parkplätze stehen in unmittelbarer Nähe der Wettkampfstrecke nur in begrenzter Anzahl zur Verfügung. Der Parkplatz am Sportgelände Jahnplatz/Schwimmbad Cabrioli ist gebührenfrei. Der neue Großraumparkplatz gegenüber dem Stadttheater (Cappelstr./Mühlenweg) ist am Samstag noch gebührenpflichtig.

Die Schulhöfe sind für Wohnwagen und Wohnmobile reserviert.


Wohnwagen und Wohnmobile

Stellflächen stehen auf den Schulhöfen folgender Schulen zur Verfügung:

Ostendorfgymnasium, Cappeltor 5, 59555 Lippstadt, Zufahrt über Mühlenweg

Friedrichschule, Friedrichstr. 16, 59555 Lippstadt

oder jederzeit

am Bootshaus des WSC Lippstadt, Esbecker Str. 1, 59557 Lippstadt


Zelte

auf der Rasenfläche direkt an der Wettkampfstrecke (hier keine PKW ́s abstellen) oder ebenfalls am Bootshaus des WSC Lippstadt, Esbecker Str. 1, 59557 Lippstadt


Übernachtung in der Turnhalle Friedrichschule

Als Schlechtwettervariante ist ggf. auch eine Übernachtung in der Turnhalle der Friedrichschule möglich. Bei Wahl dieser Variante bitte eine Anfrage/Information an die Organisationsleitung.


Strom

Friedrichschule: Aus den Räumlichkeiten der Schulen, bei Nutzung eigener Verlängerungskabel. Ostendorfgymnasium: Über Aussensteckdosen unter dem Vordach, in der Nähe der Toiletten, bei Nutzung eigener Verlängerungskabel.


Duschen und Toiletten

An beiden Schulen und am Bootshaus stehen die sanitäre Anlagen zur Verfügung.


Verpflegung

Ab Samstag Morgen ist unsere Cafeteria an der Wettkampfstrecke mit Kaffee, belegten Brötchen, Kuchen,

Waffeln und vieles mehr für euch geöffnet.

Ab Samstag Mittag geht auch der Grill in Betrieb.

Der Getränkestand steht für die erforderlichen Erfrischungsgetränke bereit.


Brötchen

für Sonntag, können am Samstag vor Ort in der Cafeteria bestellt werden.


Haftung

Die Teilnahme an der Veranstaltung erfolgt auf eigene Gefahr. Jede Haftung des WSC Lippstadt e.V. und seiner Hilfspersonen für Personen- und Sachschäden ist ausgeschlossen, ausgenommen bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.

Mit Teilnahme an der Veranstaltung wird dieser Haftungsausschluss akzeptiert.

NRW-Cup-Logo