WSC Wimpel.gif
Bildschirmfoto 2014-01-13 um 12.35.59.png
IMG_1792 (1).jpg

ERFOLGE

 

Kanu-Rennsport


Josefa Kröger geb. Lehmenkühler verw. Koester

geboren am 16.06.1918 – verstorben am 17.04.2011

Mitglied im WSC seit 01.01.1935


Einer-Kajak


1937 Josefa Lehmenkühler Gau-Meisterschaft

1937 Josefa Lehmenkühler WDM 2. Platz Maschsee Hannover


1938 Josefa Lehmenkühler DM Baldeneysee Essen

1938 Josefa Lehmenkühler 5. Platz WM Vaxholm Schweden


1939 Josefa Lehmenkühler DM Mannheim


1940 Josefa Lehmenkühler DM Starnberger See


1941 Josefa Lehmenkühler DM Bromberg


1947 Josefa Lehmenkühler DM Bertasee Duisburg


1951 Josefa Lehmenkühler WDM Baldeneysee Essen


1952 Josefa Lehmenkühler DM Außenalster Hamburg

1952 Josefa Lehmenkühler Olympiade Helsinki 8. Platz  


Zweier-Kajak


1938 Josefa Lehmenkühler/Elsbeth Kropp 2. Platz WM Vaxholm Schweden


1941 Josefa Lehmenkühler/Elsbeth Kropp DM Bromberg


Einer-Kajak (weibliche Jugend)


Berni Dickhut (jetzt Frau Alff)


1950 Deutsche Jugendmeisterin


1951 Deutsche Jugendmeisterin


Vierer-Kajak (männliche Jugend)


Heiner Ferlemann/Friedhelm Hönemann/Klaus Mattenklott/Stefan Rogozinski

1952  4. Platz Deutsche Jugend-Meisterschaft Außenalster Hamburg


Kanu-Slalom und Wildwasser


1955 Bärbel Schlotmann > Deutsche Jugendbeste


1956 Inge Waltemathe > Deutsche Meisterin


1957 Inge Waltemathe > Deutsche Meisterin 

1957 Inge Waltemathe Vizeweltmeisterin in 3x Damen F1


1958 Inge Waltemathe > Deutsche Meisterin


1959 H. Backofe, A. Knittel, H.Schulte-Döinghaus > Deutsche Meister in 3x Herren F1

1959 Inge Waltemathe > 3. Platz Weltmeisterschaft /Genf

1959 Inge Waltemathe > Vizeweltmeisterin /Wildwasser


1960 Inge Waltemathe > Deutsche Meisterin


1964 Jürgen Rodegro > 3. Platz Deutsche Meisterschaft K1


1965 Horst-Dieter Engelke > Weltmeister in 3x Herren K1


1968 Ulrike Deppe > Deutsche Jugendmeisterin K1 Wildwasser


1969 Ulrike Deppe > Weltmeisterin in 3x Damen K1

1969 Ulrike Deppe > Vizeweltmeisterin K1

1969 Ulrike Deppe > Vizeweltmeisterin K1/ Wildwasser

1969 Ulrike Deppe > Vizeweltmeisterin in 3x Damen K1 Wildwasser

1969 Ulrike Deppe > Deutsche Jugendmeisterin K1 Wildwasser


1970 Irene Uhlig > Deutsche Meisterin K1

1970 Gisela Zobel, Ute Ahlers, Heidi Diederichs > Deutsche Jugendmeister 3x w. K1

1970 Ulrike Deppe > Silberne Lorbeerblatt verliehen


1971 Ulrike Deppe > Weltmeisterin K1/Wildwasser

1971 Ulrike Deppe > Weltmeisterin 3x Damen K1 Wildwasser

1971 Ulrike Deppe > Vizeweltmeisterin 3x Damen K1

1971 Dieter Zobel > Deutscher Jugendmeister K1

1971 Dieter Zobel, Klaus Zobel, Bernd Tönsmann > Deutscher Jugendmeister 3x K1


1972 Ulrike Deppe, Irene Uhlig, Heidi Diederichs > Deutsche Meister 3x Damen K1

1972 Ulrike Deppe > Olympischer Kanusl. K1 - 7. Platz / Augsburg


1973 Ulrike Deppe > Vizeweltmeisterin K 1 Wildwasser

1973 Ulrike Deppe > Weltmeisterin 3x Damen K1/ WW


1974 Ulrike Deppe > 1. Platz Euro-Cup K1

1974 Ulrike Deppe > Deutsche Meisterin Damen K1


1975 Ulrike Deppe > Vizeweltmeisterin Damen K1


1976 Ulrike Deppe > 2. Platz Euro-Cup K 1

1976 Ulrike Deppe > Deutsche Meisterin K1


1977 Ulrike Deppe > Deutsche Meisterin K1

1977 Ulrike Deppe > 4. Platz Weltmeisterschaft /Spittal


1978 Ulrike Deppe > 1. Platz Euro-Cup K1

1978 Ulrike Deppe > Deutsche Meisterin K1


1979 Ulrike Deppe > Vizeweltmeisterin 3x Damen K1

1979 Ulrike Deppe > Vizeweltmeisterin 3x Damen K1


1980 Ulrike Deppe > 1. Platz Euro-Cup K 1

1980 Ulrike Deppe > Deutsche Meisterin K1

1980 Bernd Deppe, Ralf Kaulfuß, Dieter Zobel > Deutsche Meister 3x Herren K1


1981 Ulrike Deppe > Weltmeisterin K 1

1981 Ulrike Deppe > Weltmeisterin 3x Damen K1


1982 Ulrike Deppe > Deutsche Meisterin Damen K1

1982 Brigitte Schlaaff > 3. Platz Deutsche Meisterschaft K1


1983 Ulrike Deppe > 8. Platz Welt-Meisterschaft K1


1987 Bernd Deppe > 1. Platz Herren K 1 Britisch Open


Ab 1988 Neustart der Nachwuchsarbeit im aktiven Slalombereich des WSC - Lippstadt 


1988 Christian Rickert > 3. Platz Deutsche-Schülermeistschaft

1988 D. Hansen, J. Engelke, Chr. Rickert > Deutschervizemeister 3x m Jug. K1


1990 Christian Rickert > 3. Platz Deutsche-Schülermeistsch. K1

1990 Ch. Rickert  M. Dauk A.Rodegro > 3. Platz Deutsche-Schülermeistsch. 3x K1


1991 Bernd Deppe > 1. Platz Senioren A (32-39 Jahre) K1

1991 Christian Rickert > Deutscher-Schülermeister K1

1991 Alex Rodegro > 3. Platz Deutsche-Schülermeistsch. K1

1991 Ch. Rickert M. Dauk A. Rodegro > Deutscher-Schülermeister 3x K1

1991 Dirk Hansen > Deutscher Juniorenmeister K1

1991 Dirk Hansen > 7. Platz Vor-Weltmeistersch. K1

1991 Dirk Hansen > 2. Platz Vor-WM 3x Herren K 1


1992 Dirk Hansen > Deutscher Juniorenmeister K1

1992 Dirk Hansen > 5. Platz Junioren-WM K1

1992 Dirk Hansen > 8. Platz Junioren -WM3x Herren K 1


1993 M. Dauk Chr. Rickert A. Rodegro > 1. Platz Deutscher-Vereinspokal K1

1993 Christian Rickert > Deutscher-Jugendvizemeister K1

1993 Alex Rodegro > 3. Platz Deutsche Jungendmeistersch.K1

1993 Chr. Rickert A. Rodegro M. Dauk > Deutscher-Jugendvizemeister 3x K1


1994 A. Rodegro M. Dauk Chr. Duhme > 3. Platz Deutsche-Jugendmeistersch. 3x K1

1994 Jochen Lettmann > Deutscher Meister Herren K1

1994 J. Lettmann M. Seibert D. Hansen > Deutscher-Vizemeister 3x Herren K1und 1. Platz D-VP

1994 Jochen Lettmann > 1. Platz K1 A-Rangliste

1994 Jochen Lettmann > 1. Platz K1 Welt-Rangliste


1995 Jochen Lettmann > Deutscher Meister K1

1995 Jochen Lettmann > Deutscher Meister 3x Herren K1

1995 J. Lettmann J. Engelke D. Hansen > 2. Platz Deutscher-Vereinspokal K1

1995 Jochen Lettmann > 6. Platz Weltmeisterschaft K1 /GBR

1995 Jochen Lettmann > Weltmeister 3x Herren K1 /GBR


1996 Alex Rodegro > 3. Platz Deutsche Jugendmeist. K1

1996 Jochen Lettmann > 8. Platz Olympia / Atlanta K1

1996 Jochen Lettmann > 3. Platz Europameisterschaft K1

1996 Jochen Lettmann > Europameister 3x Herren K1

1996 Jochen Lettmann > Deutscher Vizemeister K1

1996 J. Lettmann J. Engelke D. Hansen > Deutscher Meister 3x Herren K1

1996 J. Lettmann J. Engelke D. Hansen > 2. Platz Deutsche Meisterschaft 3x Herren K1


1997 Jochen Lettmann > Deutscher Meister K1

1997 J. Lettmann D. Hansen A. Rodegro > Deutscher Meister 3x Herren K1


Die Mannschaft Lettmann, Hansen, Rodegro wurde vom Patriot zur „Mannschaft des Jahres 1997“ gewählt.  


1998 D. Hansen Chr. Duhme A. Rodegro > Deutscher Meister 3x Herren K1


Die Mannschaft Duhme, Hansen, Rodegro wurde vom Patriot zur „Vize-Mannschaft des Jahres 1998 “ gewählt.


1999 Christoph Duhme > 3. Platz Deutsche Meisterschaft K1


2000 Chr. Duhme D. Hanse A. Rodegro > 3. Platz Deutsche Meisterschaft 3x Herren K1


2015 Julian Bolte, Till Kämmerling, Fabian Schramm > Deutscher Vizemeister 3x m. Schüler K1


2016 Julian Bolte, Till Kämmerling, Thore Pankewitz > Deutscher Meister 3x m. Schüler K1

2016 Julian Bolte > Deutscher Schülermeister K1

2016 Till Kämmerling > Deutscher Schülervizemeister K1


Kanusprint

 

1996 Jürgen Engelke > Platz 1

1996 Jochen Lettmann > Platz 2

1996 Christoph Duhme > Platz 4

1997 Alex Rodegro > Platz 4

1998 Alex Rodegro > Platz 2

2006 Christian Rickert > Platz 2

2007 Christian Rickert > Platz 2

2015 Christian Rickert > Platz 4

2016 Christian Rickert > Platz 4

2016 Luc Schulz > Platz 3